kostenloses Forum
 
at - Home :: Tagebuch Übersicht :: Tagebuch ansehen
 
Aktuelles Zitat:

Rudolf Diesel vermerkte 1912 in seiner Patentschrift
Der Gebrauch von Pflanzenöl mag heute unbedeutend sein.
Aber derartige Produkte werden im Laufe der Zeit ebenso wichtig wie
Petroleum und diese Kohle-Teer-Produkte von heute sein.
 
Erstellt am: 26.12.2007 Eintrag versendet: 1 Besuche: 5330
26. Dezember 2007 Sende diesen Tagebucheintrag an einen Freund
Hallo Tagebuch leser, sorry, dass ich so lange keinen Eintrag gemacht habe. Nach der Woche in Italien mußte ich sehr überraschend weg. Meine Rückkehr war erst wieder am 23. Dez. Ein gutes Angebot das ich bekam, dem mußte ich unbedingt folgen um wieder etwas Geld zu verdienen. Das momentan höchste Priorität hat. Denn mein Plan war folgender. Im Frühjahr hatte ich mir zum Ziel gesetzt den Traktor im gröbsten einmal fertig zu machen egal wieviel Zeit und Geld es kostet. Das habe ich auch gemacht. Da ich mein Girokonto dadurch ziemlich strapaziert habe ist jetzt de nächste Schritt wieder in die schwarzen Zahlen zu kommen. Wenn das dann erledigt ist kommt der Feinschliff mit einer ausgiebigen Testreihe der Zentrifuge im Fahrbetrieb. Da wird die Zentrifuge mit der ganzen Filteranlage auf Herz und Nieren getestet.
Wenn der Traktor und der Hänger dann ganz fertig sind werden wir wieder an die Finanzierung rangehen. Das heißt dann Sponsorensuche und Präsentationen. Aber eins nach dem anderen. Bin einfach keine Maschine, obohl ich so manches mal versucht habe eine zu sein. Ein weiterer Grund warum ich vor meinem Abflug keinen Eintrag mehr gemacht habe ist, dass der PC wieder einmla gestreikt hat. Aber dank Joe funktioniert er wieder. Herzlichen Dank an ihn an dieser Stelle. Er hat zwar viel stress, da er selst in der HTL Braunau ein größeres projekt laufen hat aber für Traktorreisen hat er gott sei Dank immer irgendwie Zeit.

Ganz untätig war ich auch bei meinem kurzen Aufenthalt zu Hause nicht. Im Internet habe ich einen Kompressor gesteigert. Denn der den ich gebaut habe währe zwar ein leichtes und super Modell gewesen. Er hätte wahrscheinlich auch die Reise überstanden aber dem Test den ich ihn unterzog, den hat er nicht überstanden. Damit ich auf nummer sicher gehen kann mache ich weit über die Anforderungen hinaus Belastungsproben. Denn man weiß ja nie. Ich will genug Sicherheit haben. Jetzt probiere ich es mit einem LKW Kompressor falls ich das Ding räumlich unterbringe. Der ist zwar etwas zu schwer aber einen Versuch möchte ich waagen. Falls ich eine andere lösung finde kann ich immer noch umbauen.
Ja das wars auch schon wieder in kürze, da ich schon wieder abreisen muß. Ich wünsche Euch allen noch einen guten Rutsch und Prosit 2008. Voraussichtlich werde ich bis zum Frühjahr unterwegs sein, falls es die Auftragslage zulässt. Wenn das Girokonto sich wieder erholt hat werde ich wieder am Traktor weiterschrauben und testen.
Bis dahin Euch allen eine schöne Zeit.
http://www.htl-braunau.at
 
Unsere Partner:
Mauser - Fahrerkabinen
VORAN Maschinen GmbH
Gföllner Fahrzeugbau und Containertechnik
http://www.beham.com/
http://www.bannerbatterien.com/
HocNet - Das Breitbandinternet
Unser Lagerhaus
Weiermann - Hydraulik & Zubehör
ELMAG