kostenloses Forum
 
at - Home :: Tagebuch Übersicht :: Tagebuch ansehen
 
Aktuelles Zitat:

Rudolf Diesel vermerkte 1912 in seiner Patentschrift
Der Gebrauch von Pflanzenöl mag heute unbedeutend sein.
Aber derartige Produkte werden im Laufe der Zeit ebenso wichtig wie
Petroleum und diese Kohle-Teer-Produkte von heute sein.
 
Erstellt am: 05.11.2007 Eintrag versendet: 1 Besuche: 5368
24. Oktober 2007 Sende diesen Tagebucheintrag an einen Freund
Heute wird wieder fest geflext und geschweißt. Die Kraftstoffvorfilter die ich vor ein paar Tagen erhalten habe, brauchen jetzt eine geeignete halterung um sie so zu plazieren, dass ich während der Fahrt umschalten kann. Das heißt wenn ein Vorfilter voll ist und die Leistung abfällt, greife ich nur unter den Tank und schalte einen dreiwegehahn um. Dann fließt der Kraftstoff durch den daneben angebrachten Filter. Wenn ich abends stehen bleibe kann ich den Vorfilter dann reinigen. Bei der weiterreise habe ich dann nach dem reinigen wieder einen Reservefilter. Auf diese Idee bin ich gekommen, als damals im Juni als ich zum Energiefest nach Freistadt fuhr plötzlich der Traktor zum stehen kam und ich nicht wusste warum bis ich bei der Fehlersuche draufkam, dass der Vorfilter verstopft war. Zum Glück hatte ich einen weiteren im Gepäck und nach zehn Minuten fuhr ich dann wieder weiter. Lange Zeit hatte ich gesucht und wurde dann bei einem deutschen Händler im Internet fündig, der sich auf Pflanzenölumrüstungen spezialisiert hat. Die gebastelte Konstruktion bekam dann noch einen Grundanstrich. Sowie auch so manch andere Teile die ich noch umgebaut habe, oder noch nicht lackiert waren.
Ein großes Handikap gibt es im Büro, da das Internet wieder einmal ausgefallen ist.
 
Unsere Partner:
Mauser - Fahrerkabinen
VORAN Maschinen GmbH
Gföllner Fahrzeugbau und Containertechnik
http://www.beham.com/
http://www.bannerbatterien.com/
HocNet - Das Breitbandinternet
Unser Lagerhaus
Weiermann - Hydraulik & Zubehör
ELMAG